Firmengeschichte

Einst und Jetzt

 

 

 

 

1981

Kauf erste Maschine für Lohnarbeiten    

1983 - 1984

Landwirtschaftliche Schule Rütti, Zollikofen

1985

Betriebsleiterschule

1989

Bau Mastschweinestall für 80 Mastschweine

1990

Erstellung überdeckte Jauchegrube für 750 m3

1991

Bau Pouletmasthalle für 5000 Stück

1993

Bau Maschinenhalle 600 m2

1996

Kauf landwirschaftlicher Betrieb von meinem Onkel Hans Friederich, Wiler bei Seedorf

1997

Gründung Brauen & Friederich Rübenerntebetrieb

1998

Kauf landwirtschaftlicher Betrieb von meinem Vater

1999

Umbau Schweinezuchtstall in einen Schweinemaststall

2001

Einbau Schnitzelheizung 60 kw

2003

Erweiterung Maschinenhalle um 150 m2 auf 750 m2

2004

Gründung Brauen & Friederich GmbH mit Inhaber Brauen Ueli, Friederich Jürg und Schmider Hanspeter

2005

Bau Geräte -und Lagerraum für 250 m3 Holzschnitzel

2006

Renovation der 2 Wohnungen und Gebäudefassadennach Minergie

2006

Innenrenovation Bauernhaus Wiler

2007

Neubedachung Bauernhaus mit Unterdach und Isolation, Montage Solaranlage für 3 Familien.

2008

Einbau 3.5-Zimmer Attika-Wohnung im "Söller"

2009

Verkauf von Holzschnitzelwärme durch Fernleitung zu Nachbarn.

2010

Aufbau Damhirschzucht als Nebenerwerb.

Neuerstellung Stützmauer.

2011

Kauf von 165 a Kulturland

2012

Erste  Photovoltaikanlage        10,6 kWp   70 m2

Zweite Photovoltaikanlage       11    kWp   70 m2

2013

Dritte Photovoltaikanlage        22,4 kWp 140 m2

Gründung Rüben GmbH Suberg mit Inhaber Brauen, Friederich, Schmider & Scheurer

2016
Vierte Photovoltaikanlage      277  kWp 1962 m2
2017
Bau von:
- Poulethalle 957 m2
- Wintergarten 200 m2
- Maschinenschopf 230 m2
- Jauchegrube 50 m3

Demnächst

Power Point des Baus

 

 

Maschinenpark

 Traktoren:  1    Puma CVX 220 PS   
 

1

 Puma CVX 160 PS  
 

 1

 Mc Cormick 85  
 

1

 IH 733  
   1  JCB Teleskopstabler  
 Mähdrescher:

1

 T 660 Hill-Master 6.7 m mit Strohverteilung  
 

 1

 2264 Hill-Master  6.2 m mit Strohverteilung  
 

 1

 Spezialerntevorsatz für Raps  
 

 1

 Spezialerntevorsatz für Sonnenblumen  
 Transport:

 1

 Romatec / Marolf CH 4- Dem-Abschiebewagen 41 m3  
  1  Marolf - Kipper  21 t                                22 m3  
  1  Marolf - KIpper  18 t                                22 m3   
 

 1

 Strautmann-Kipper 14.8 t                       17 m3  
 

 1

 Kipper 8 t  
 

 1

 Lastwagenanhänger 16 t  
 

 2

 Pneuwagen  
 

 1

 Viehtransportwagen 9.8 m2

 
   1  Muldenkipper 21 t wasserdicht  
 Forst:

 1

 Holzrückewagen (1/6 Anteil)  
 

 1

 Seilwinde  
 Pressen:

 1

 Hochdruckpresse  
 Säemaschinen:

1

 Säekombination VZ 300 Vigola-Kurmmenachacher
2/3 Friederich Jürg 1/3 Marti Bruno
 

 Bodenbearbeitung

 und Pflege:

1
 4 Schar On-Land Pflug Althaus
2/3 Jürg Friederich 1/3 Bruno Marti
 

1

 Grubber Pöttinger gross,
7 Zinken mit Nachläufer und Säegerät aufgebaut
  1
 Scheibenegge 4 m Hydraulische Einstellung
  1
 Walze 8.3 m mit Aufbau Säemaschine
  1  Grubber 9 Zinken mit Nachläufer
  1  Kreiselegge 3 m
  1  Düngerstreuer Rau 10-35 m Streubreite
  1  Spritze Favara 15 m
  1  Mulchgerät 2.80 m mit hydraulischem Seitenschub
  1  Schneckenkörnerstreuer 3- bis 34 m breit< Anbau an Traktor
 
1
Säekombination VZ 300 Vigola-Krummenacher
2/3 Friederich Jürg 1/3 Marti Bruno
Jauche: 1  Pumpfass Bauer, 8000 l mit Weitwurfdüse
Winterdienst:  1  Vario-Schneepflug SIBIR
  1  Salzstreuer, geschwindigkeitsabhängend
Grabarbeiten 1  Grabenfräse 10 bis 12 cm breit und max. 1 m tie

 

 

 

 

Maschinenhalle Traktoren

 

Maschinenpark der

Rüben GmbH Suberg

 

3    Holmer T4 40  Kombischlegel 
     (speziell für lange Schläge und Hanglagen)
 

1   3-reiher Tim gezogen mit  Tastradnachköpfer
       (Speziell für Moorboden, grosser Bunker)


 1   Dieseltank